Anwendungsgebiet

Technik

Druckindustrie

Home > Anwendungen > Technik > Druckindustrie

Druckindustrie

Die Druckereibranche steht unter permanenten Leistungs- und Konkurrenzdruck. Kostenminimierung und die Steigerung der Effizienz bei gleich bleibender hoher Qualität der Druckerzeugnisse sind die großen Aufgaben in der Druckindustrie.


Mit den enpurex® Druckwalzenreinigern hat intelligent fluids GmbH eine innovative und nachhaltige Technologie entwickelt, die erhebliche Prozesskosteneinsparungen ermöglicht.


TKM Meyer GmbH weltweit exklusiver Vertriebspartner



spezielle Reinigungsschwämme für die Druckindustrie:

 

 

 

 

 

Video: Reinigung einer Rasterwalze mit enpurex®

Herausforderung.

Wesentliche technische Bedingungen tragen im Druck-prozess permanent zu Zeitverlusten und hohen Kosten bei.

 

  • Stillstand der kostenintensiven Anlagen durch aufwendige, lange Reinigungs- und Rüstzeiten („down-time“)
  • Eintrocknen von Druckfarbe durch ungünstige Betriebsbedingungen und mangelhafte Reinigung
  • Ausflockung durch Wechsel zwischen unterschiedlichen Farbsystemen
  • Festkörperbildung durch zu langen Umlauf von 2K-Farbe und Verglasung von Gummiwalzen
  • langwierige und damit teure Reinigungsprozesse durch Einweichen und Vorreinigen der Walzen

 

Innovation.

Im Vergleich zu herkömmlichen Lösungsmitteln und alkalischen Reinigern wirken die wasserbasierten intelligent fluids über hochwirksame physikalische Effekte.

Die enpurex® Druckwalzenreiniger dringen tief in die Näpfchen ein, diffundieren durch und unter die Farbschichten und heben diese schnell, porentief und rückstandsfrei von der Walzenoberfläche ab.

Ein klassisches Lösen oder Ätzen der Farbe findet nicht statt. Damit wird eine überragende, schnelle Performance erzielt – mit sicheren und umweltverträglichen Substanzen.

 

 

 

.